Gemischter Chor Bründersen

Der gemischte Chor Bründersen wurde 1896 als Männerchor gegründet und blickt nun auf eine 120-jährige Vergangenheit zurück. 20 Männer fanden sich unter der Leitung von Lehrer Rompf zusammen. Alle hatten ein gemeinsames Ziel: Den Gesang, die Geselligkeit und die Chorgemeinschaft untereinander zu fördern um das kulturelle Leben im Dorf zu bereichern.

Im Lauf und Wandel der Zeit musste sich der gemischte Chor Bründersen immer wieder neu formieren, unter anderem auch bedingt durch die Veränderungen der beiden Weltkriege. Im Jahr 1974 stand das 900-jähriges Dorfjubiläum an, was das schöne "Örtchen" Bründersen feiern wollte. Zu diesem großen Anlass hat man sich entschieden, den Männerchor in einen gemischten Chor umzuwandeln. Durch die positive Veränderung erhielt der Chor einen enormen Zuwachs. Die Leistungsfähigkeit konnte mit über 45 aktiven Sängerinnen und Sängern enorm verbessert werden.

Geprägt wurde der Chor viele Jahrzehnte lang, durch Reinhard Thielemann aus Ehringen. Der den Wechsel der neuen Chorbesetzung mit unterstützt hat. Ein Rückblick auf die letzten vergangenen 40 Jahre "Gemischter Chor Bründersen" stand zu dem die Geselligkeit und Freude am Chorgesang immer im Mittelpunkt. Viele musikalischen Feste mit Chorgesang wurden ausgerichtet, um auch das Dorfleben von Bründersen zu besonderen Anlässen immer wieder zu bereichern.

Neben den klassischen Volksliedern und der neuen geistlichen Musik, wird auch der Schlager vom Gemischten Chor Bründersen musiziert. Seit 2003 wird der Chor von Christoph Knatz geleitet.

14tätig, Dienstags, finden unsere Übungsabende von 20 - 22 Uhr im Bürgerhaus Bründersen statt. Interessierte sind herzlich willkommen, einfach mal vorbei zu schauen!

 

Ansprechpartner:
1. Vorsitzender
Christoph Knatz

Naumburger Str. 31
34466 Wolfhagen-Bründersen
 
Telefon: 05692 / 9974037

Bildergebnis für gemischter chor bründersen
 

 

 

logo wolfhagen